Ideenwettbewerb Robotic Challenge 4.0

Die Robotic Challenge 4.0 hat zum Ziel die besten Roboterbeispiele weltweit zu sammeln. Dabei sollen vor allem Beispiele aus der Industrie insbesondere der Mensch-Roboter-Kollaboration dargestellt werden. Im Zeitraum vom 26. April bis zum 16. Oktober haben Einzelpersonen, Startups und Unternehmen die Möglichkeit auf dieser Plattform ihre Mensch-Roboter Kollaboration zu präsentieren. Die besten Beiträge erhalten nach Ablauf des Wettbewerbs Geld- und Sachpreise sowie die mediale Aufbereitung und Möglichkeit der persönlichen Vorstellung der Roboter vor einer ausgewählten Jury im Deutschen Museum im Rahmen der Veranstaltung „Robotisierung der Industriegesellschaft am 08.11.2016 in München.

Zum Wettbewerb

Die Kommentare wurden geschlossen